Unsere Leistungen

Hautärzte untersuchen und behandeln chronische oder akute Erkrankungen der Haut und des Bindegewebes sowie der Mund- und Genitalschleimhäute, Nägel und Haare. Hierzu gehören z.B. Tumorerkrankungen der Haut und deren Vorstufen, Infektionen durch Bakterien, Pilze oder Viren, Akne, Schuppenflechte, Neurodermitis, Nesselsucht, Kontaktekzeme, allergischer Schnupfen, Hautverbrennungen, Berufskrankheiten der Haut und Venenleiden. Es werden Hautkrebs-Vorsorgeuntersuchungen, Beratungen und Eingriffe zur Hautästhetik sowie Hautoperationen durchgeführt. Bei komplexen Krankheiten erfolgt die Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen und Kliniken.

KONSERVATIVE BEHANDLUNGEN

Schuppenflechte, Neurodermitis, Knötchenflechte und Autoimmunerkrankungen

Akne, Rosacea, Hautinfektionen sowie sexuell übertragbare Erkrankungen

Haar- und Nagelerkrankungen und Beratung zur Hautpflege

ALLERGOLOGIE

allergische Reaktionen auf Pollen, Hausstaubmilben, Schimmel, Tierhaare, Insektengifte oder Nahrungsmittel

Unverträglichkeiten von Kosmetika, chemischen Stoffen, Berufsstoffen oder Medikamenten

Nesselsucht (Urticaria) und Angioödeme

Diagnostik mittels Prick-, Epikutantests oder Blutuntersuchungen

Therapie einschließlich Hyposensibilisierungen

Naturheilkunde*

Als Unterstützung der klassischen „Schulmedizin“ oder allein bei sehr milden Krankheitsverläufen durch die Säulen Ordnungstherapie, Hydrotherapie, Bewegungstherapie, Ernährungstherapie und Phytotherapie

Beratung, Diagnostik und individuelle Therapieplan-Erstellung je nach Krankheitsbild

Eigenbluttherapie z. B. bei Allergien, Furunkulose, Haarausfall, Nesselsucht oder Herpes

Mikrobiotische Diagnostik und Therapie (v.a. Darmmikrobiom)

Akupunktur bei Pollenallergie

HAUTCHECK

Hautkrebsvorsorge mit Auflichtmikroskop

Erstattung durch die Krankenkassen

ELEKTROCHIRURGIE*

ELEKTROCHIRURGIE*

Ästhetisch störende Fibrome, Angiome, Warzen, Alterswarzen, Altersflecken und Gefäßerweiterungen im Gesicht (Couperose)

Impfungen

Grippeschutzimpfung, wir informieren Sie über weitere mögliche Impfungen

Ästhetik*

Fruchtsäurepeeling und Microneedling bei Akne, unreiner Haut, Altersfältchen und Überpigmentierungen

Botox zur Faltenbehandlung aber auch bei übermäßigem Schwitzen

Hyaluron zur Faltenbehandlung

PRP (Plättchenreiches Plasma) als Anti-Aging-Behandlung und bei hormonellem Haarausfall

AMBULANTE OPERATIONEN

Bösartige Hauttumore wie Melanome, Basaliome, Spinaliome, Hautkrebsvorstufen und suspekte Pigmentmale

Gutartige funktionell beeinträchtigende oder ästhetisch störende Hauttumore wie gutartige Pigmentmale/Muttermale, Blutschwämmchen (Angiome), Warzen, Alterswarzen, Lipome, Grützbeutel (Atherome) und Hautanhängsel (Fibrome)*

Phlebologie

Veröden von Besenreisern (Äderchen an den Beinen) *

Psychosomatische Grundversorgung

Erstgespräch und anschließende Fachüberweisung

Berichterstattung

Hautarzt-Berichterstattung an Berufsgenossenschaften, wenn Hautprobleme wie Handekzeme oder Hautkrebs durch Erwerbstätigkeit bedingt sind

Gutachten, Atteste, Kuranträge und Eignungsuntersuchungen

An Sozialämter, Schulen, Betriebe, für Rentenversorger und Krankenversicherungen

HAUTKREBSNACHSORGE

in Zusammenarbeit mit regionalen Hautkliniken

* Hierbei handelt es sich um sogenannte IGeL-Leistungen (individuelle Gesundheitsleistungen). Dies sind Untersuchungen oder Behandlungen die nicht regelhaft von Krankenkassen übernommen werden. Wir beraten Sie gern.